Risikohinweis

 

 

 

Es ist immer darauf hinzuweisen, dass alle Optionen im Extremfall dem Risiko des Totalverlustes unterliegen.

Die Handelsmechanismen sind allerdings so konstruiert, dass bei nicht mehr ausreichenden Sicherheitsleistungen die offenen Positionen mit Verlust geschlossen werden, wofür es allerdings keine Garantie gibt.

Bei unserer Strategie würde das bedeuten, dass bei einem Verlust von ca. 30% auf das Kapital die offenen Positionen durch den Broker glattgestellt würden.
Dies ist dann der Fall, wenn dem Anleger im Vorfeld keine regulierenden Maßnahmen ergreifen konnte.

In Katastrophenfällen, aus technischen oder anderen Gründen kann es allerdings vorkommen, dass diese kontrollierenden Handelsmechanismen außer Kraft gesetzt oder die Börsenbetriebe ausgesetzt werden.
Dies könnte dann höhere Verluste bedeuten, wenn es dem Anleger nicht gelingt Gegengeschäfte zu tätigen.

Anhand dieser oder anderer Risikobetrachtungen und deren Bewertungen muß der Investor sein eigenes Risikoprofil erstellen.
Im Allgemeinen wird nicht empfohlen mehr als 30 % des verfügbaren Anlagekapitals in Hedgefonds zu investieren.

Diese gesamte WEB - Präsentation dient ausschließlich zur Information über eine Kapitalanlagevariante.
Sie beinhaltet keinerlei Verkaufsangebot.